Hausverwaltungen vergleichen – welche Themen Sie bei der richtigen Wahl Ihres Property Managements beachten sollten

Die Wahl der Hausverwaltung ist eine sehr wichtige – wenn nicht die wichtigste Entscheidung für die Zukunft ihrer Immobilie. Schließlich benötigen Sie einen Partner, der Sie langfristig und zuverlässig bei allen Fragen unterstützt.

Oftmals entscheiden sich Kunden schon nach kurzer Zeit, ihr Management zu wechseln. Das kann verschiedenste Gründe haben: etwa, wenn bestimmte Erwartungen nicht erfüllt werden, die Hausverwaltung schlampig arbeitet, unlautere Geschäftspraktiken pflegt, oder schlicht und einfach die Chemie nicht stimmt.

Wir stoßen oft auf Kunden, die zum ersten Mal eine Immobilie im Ausland erworben oder gebaut haben, wenig Vorkenntnisse besitzen und nicht wissen, worauf sie bei der Wahl ihres Property Managements achten sollten. Das trifft auch auf Kunden zu, die außerdem der USA bereits eine Immobilie besitzen, aber die Regeln und Gepflogenheiten in den USA nicht kennen. Diese unterscheiden sich nämlich deutlich von denen in anderen Ländern.

Insbesondere sind Themen wie erhöhter Verschleiß durch Witterung oder die Hurrikan-Gefahr im Sommer von großer Bedeutung für den Betrieb einer Immobilie in Florida.

Wichtig ist natürlich nicht nur die Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Besitzer und dem Property Management. Wollen Sie Ihr Ferienhaus vermieten, spielt auch die Zufriedenheit der Gäste eine entscheidende Rolle. Wer hier punktet, kann auf Mund-zu-Mund-Propaganda zählen und sich langfristig einen verlässlichen Kundenstamm aufbauen.

Für Laien ist es herausfordernd, aus der Fülle an Angeboten das richtige auszuwählen. Das wissen wir nicht nur dank unserer Geschäftsbeziehung mit Kunden. Als Bauherren, Hausbesitzer und Vermieter in Florida haben wir uns mit diesen Themen persönlich beschäftigt – und möchten unsere Erfahrung an Sie weitergeben.

In diesem Bericht verraten wir Ihnen, auf welche Kriterien Sie bei der Wahl des Property Managements achten sollten. Zum Vergleich stellen wir zu jedem Punkt unsere eigenen Leistungen vor. So können Sie selbst prüfen, wie unser Property Management sich von der breiten Masse an Anbietern abhebt.

Grundgebühr

In diesem Punkt unterscheiden sich die Hausverwaltung in Cape Coral in der Regel nicht wirklich. Unsere monatliche Grundgebühr, die zahlreiche Leistungen abdeckt, beläuft sich auf 150 USD. Achten Sie aber darauf welche Dienstleistungen alle durch die Grundgebühr abgedeckt sind, welche Leistungen zusätzlich bezahlt werden müssen und was diese Kosten werden. Wenn Sie wissen möchten, welche Leistungen bei uns  darunterfallen, empfehlen wir Ihnen den Inhalt unserer Webseite, auf der wir die Betreuung Ihrer Immobilie genau vorstellen.

Sicherheitskaution

Die Hinterlegung einer Kaution gehört immer noch zum Standard bei Vermietungen in Florida. Jedoch ist sie mit entscheidenden Nachteilen verbunden: Zum einen hat der Mieter einen Mehraufwand, da er das Geld vor Ort abheben, umtauschen oder mit hohen Bankgebühren überweisen muss.

Zum anderen bedeutet die Sicherheitskaution auch für Sie als Vermieter einen Mehraufwand. Sie müssen den Betrag verwalten, ggf. auf ein Konto einzahlen und rücküberweisen, was wieder mit Gebühren verbunden ist. Außerdem sollten Sie sich die Frage stellen: Was passiert im Fall von Schäden, die die Höhe der Mietkaution übersteigen? Rechtsstreits sind auch in Florida teuer und im schlimmsten Fall bleiben Sie auf den Kosten sitzen.

Aus diesen Gründen verzichten wir komplett auf die Kaution und decken Schäden an der Mietsache durch eine Mietschadenversicherung ab. Nicht nur fällt so der umständliche Zahlungsverkehr zwischen Mieter und Vermieter weg. Sie können auch darauf vertrauen, dass Schäden, die eine gewöhnliche Sicherheitskaution übersteigen, von der Versicherung abgedeckt sind – eine komfortable und faire Lösung für beide Parteien.

Provision

Rental Agencies helfen Ihnen dabei, Ihre Immobilie erfolgreich zu vermieten, die Übersicht über Formalitäten zu bewahren und mehr Kunden zu gewinnen. Natürlich sind diese Leistungen nicht umsonst. Im Durchschnitt verlangen die meisten Firmen eine Provision von 20 % pro Vermietung. Vor allem für Besitzer, die das Haus als Investment vermieten möchten, ist das eine Menge Geld.

Da wir dank moderner, automatischer Prozesse und Systeme sehr effizient arbeiten können, berechnen wir lediglich 15 % Provision. Rechnen Sie diesen Betrag auf die Summe aller Vermietungen hoch, kommt pro Jahr schnell eine Ersparnis von mehr als 10.000 USD für Sie als Investment-Inhaber zusammen – viel Geld, das Sie beispielsweise in die Ausstattung Ihres Hauses oder die Tilgung des Kredits stecken können.

Neukunden-Angebot

Wir legen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden – und zwar von Anfang an. Darum haben wir ein umfangreiches Neukunden-Angebot auf Lager: Wenn Sie sich für unser Property Management und den Vermietungs-Service entscheiden, erhalten Sie professionelle Fotos und Videos Ihrer Immobilie kostenlos dazu – zusammen mit Drohnenaufnahmen, Facebook- sowie Instagram-Accounts und sogar einer ansprechenden Website. Mit diesem Angebot, das andernorts mehrere tausend USD kostet, heben wir uns von der breiten Masse an Hausverwaltungen und Vermietungs-Agenturen ab.

Zum Vergleich: Bereits die Erstellung einer professionellen Website schlägt normalerweise mit 2.000 USD oder mehr zu Buche – ist jedoch in unserem Neukunden-Angebot gratis enthalten.

Buchung und Gäste

Vermietungsagenturen gibt es wie Sand am Meer. Wichtig ist jedoch: Wie kundenfreundlich ist der Buchungsprozess? Leider hinken viele Firmen hier immer noch hinterher – und bestehen im Zeitalter der Digitalisierung darauf, dem Gast einen Mietvertrag zuzusenden, den dieser ausdrucken, unterschreiben und wieder zurücksenden muss. Dieser Prozess ist äußert langwierig und alles andere als kundenfreundlich.

Wir gehen einen zeitgemäßen und umweltfreundlichen Weg: Bei uns können Kunden den gesamten Buchungsprozess online durchführen – von der Auswahl des Hauses über die Zahlungsmodalitäten bis zur Buchungsbestätigung und natürlich auch der Unterzeichnung des Mietvertrags. So ersparen wir Gästen viel Arbeit und können wesentlich flexibler auf spontane Buchungswünsche eingehen.

Zahlungsmöglichkeiten

Auch wenn es um die Zahlung der Miete geht, präsentieren sich viele Rental Agencies immer noch erschreckend altmodisch. Kunden erhalten nach ihrer Anfrage eine Rechnung und müssen den Betrag auf eigene Faust überweisen. Wer schon einmal eine Überweisung in die USA getätigt hat, weiß: Das ist nicht nur umständlich, sondern auch mit unnötig hohen Bankgebühren verbunden.

Wir machen es Kunden einfacher und erlauben die sofortige Online-Zahlung. Kunden müssen lediglich auf „Bezahlen“ klicken. Schon können sie den Betrag mit wenigen Mausklicks überweisen. Das Buchen eines Ferienhauses wird damit so einfach und komfortabel wie nie zuvor.

Beantwortung von Fragen

Vor allem Gäste, die zum ersten Mal ein Ferienhaus in Florida buchen, haben zahlreiche Fragen: nicht nur zur Immobilie selbst, sondern auch zu den Gegebenheiten im Sunshine State. „Do it yourself“ ist leider das Motto vieler Agenturen, die Kunden nur rudimentäre Infos zur Verfügung stellen.

Nicht so bei uns: Neben unseren Schwerpunkten Hausverwaltung und Vermietung betreiben wir eine eigene Website, die sich mit allen relevanten Themen rund um den Urlaub in Cape Coral und Florida allgemein beschäftigt: darunter Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäfte, Ausflugsziele für die ganze Familie und praktische Tipps zur Ein- und Anreise.

Zusätzlich erhalten Kunden umfangreiche Informationen per App, die wir eigens für Ihre Gäste eingerichtet haben. Dort erfahren sie nicht nur mehr zu ihrer Buchung, dem Check-in-Prozess und dem Ferienhaus. Auch Angebote für Bootsvermietungen, Rabatte, Neuigkeiten aus Cape Coral und eine Fülle von Reiseinformationen sind übersichtlich verfügbar. Als eine der wenigen Vermietungsagenturen sind wir stolz darauf, eine solche App anbieten zu können.

Check-in des Kunden

Viele Vermietungsagenturen versprechen eine umfangreiche Kundenbetreuung. Dass dies nur bedingt der Wahrheit entspricht, zeigt sich leider schon beim Check-in. Immer wieder erfahren wir, dass Kunden lange auf das Einchecken warten müssen; oder der Check-in wird aufgrund anderer Prioritäten auf den nächsten Tag verschoben – keine ideale Situation, da sich Gäste so schnell mit ihren Fragen alleingelassen fühlen.

Wir legen höchsten Wert auf zufriedene Gäste. Darum tun wir alles in unserer Macht Stehende, um den Check-in-Prozess sofort nach der Ankunft durchzuführen. Eine freundliche Begrüßung, Einweisungen in die technischen Abläufe, das Klären von offenen Fragen – so fühlen sich Gäste von Anfang an wertgeschätzt und erleben den perfekten Start in ihren wohlverdienten Urlaub. Falls es doch einmal nicht mit dem Check-in am selben Tag klappt – kein Problem. Wir halten die Kommunikation mit dem Kunden stets aufrecht und senden ihm alle relevanten Informationen zu. Damit tragen wir dazu bei, dass er einen unvergesslichen Aufenthalt in Ihrem Ferienhaus genießen kann.

Turnover

Der Aus- und Einzug von Gästen will gut koordiniert sein. Schließlich benötigen die Mitarbeiter des Reinigungsteam und des Property Managements genug Zeit, um das Ferienhaus für den nächsten Kunden vorzubereiten. Aus diesem Grund schränken viele Anbieter die Ab- und Anreise am selben Tag ein. Das mag für die Hausverwaltung komfortabel sein; doch Ihnen als Vermieter gehen so Tage verloren, in denen das Haus eigentlich hätte vermietet werden können – und damit bares Geld. Wenn Sie Pech haben, steht diese Geschäftspraxis nicht einmal im Vertrag, sondern wird als selbstverständlich vorausgesetzt.

Nicht so bei uns: Ohne Probleme koordinieren wir den Check-out der alten und den Check-in der neuen Gäste noch am gleichen Tag. Dabei helfen uns nicht nur erfahrene Mitarbeiter, die alle Arbeiten schnell und zuverlässig erledigen – sondern auch die konstante Rücksprache mit den Gästen. So tragen wir unseren Teil dazu bei, dass Ihre Immobilie als Investment maximalen Profit abwirft.

Konto für die Hausverwaltung

In den meisten Fällen verfügt das Property Management über ein Escrow-Konto, auf das Sie zum Start der Zusammenarbeit eine erste Vorauszahlung tätigen. Diese wird als Sicherheit genutzt, damit die Hausverwaltung nicht in Vorleistung gehen muss. Von dem Betrag zahlt die Verwaltung alle anfallenden Rechnungen, Versicherungen, Steuern etc. Auch Mieteinnahmen werden in der Regel auf diesem Konto verwaltet. Sie sollten sich bei Abschluss des Vertrages jedoch fragen: Wer verfügt über dieses Konto? Können Sie alle Transaktionen jederzeit einsehen und steuern – oder beschränkt sich Ihre Rolle lediglich auf das Einzahlen? Wie transparent dokumentiert das Property Management die Zahlungen? Bekommen Sie alle Rechnungen zugeschickt oder sehen Sie lediglich einmal pro Monat, wie viel die Verwaltung für alle Arbeiten ausgegeben hat? Wie erfolgt eine Auszahlung Ihrer Gewinne?

Transparenz in finanziellen Belangen ist uns äußerst wichtig. Darum gehen wir einen anderen Weg: Wir eröffnen zusammen mit Ihnen als Hausbesitzer ein Konto, über das Sie die volle Verfügungsgewalt haben. Auch Geld können Sie problemlos abheben. Trotzdem müssen Sie sich nicht um jede Zahlung selbst kümmern: Stattdessen erteilen Sie uns eine eingeschränkte Verfügungsgewalt, anfallende Rechnungen vom Betrag auf dem Konto zu bezahlen. Keine Sorge: Bei uns gibt es keine versteckten Kosten. Alle planmäßigen und außerplanmäßigen Ausgaben schlüsseln wir detailliert für Sie auf und werden nicht mit den Rechnungen externer Dienstleistungen vermischt.

Informationsaustausch zwischen Verwaltung und Hausbesitzern

Unser Versprechen zur Transparenz setzt sich auch beim Informationsaustausch fort. Als Hausbesitzer erhalten Sie über unsere App Zugriff zum Eigentümerbereich. Dort können Sie alle relevanten Meldungen einsehen – auf einen Blick und dank Cloud-Software von überall auf der Welt. Beispielsweise finden Sie eine Dokumentation aller Reparaturen, die wir nach Priorität und mit Rechnung bzw. Kostenvoranschlag für Sie auflisten. Doch unsere App kann noch mehr: Sie haben etwa die Möglichkeit, Ihre monatlichen Abrechnungen abzurufen oder die Auslastung Ihrer Immobilie zu checken. Benötigen Sie das Ferienhaus einmal für sich? Kein Problem. Reservieren Sie einfach bestimmte Buchungszeiträume. Diese werden dann automatisch in unserem System übernommen.

Und wie schlagen sich andere Wettbewerber in diesem Vergleich? Meistens beschränkt sich der Informationsaustausch auf das Hin- und Herschicken von E-Mails. So können wichtige Informationen verloren gehen und unnötige Fehler entstehen – von der mangelnden Übersicht für Sie als Kunden ganz zu schweigen.

Hilfe bei der Einrichtung Ihrer Immobilie

Wer eine Immobilie als Geldanlage erwirbt und erfolgreich vermieten will, sollte bereits in der Bauphase bestimmte Dinge beachten. Das beginnt mit der Einrichtung: Elektronische Türschlösser, Kameras, ein Pool inklusive Whirlpool, dazu ein Bootsdeck – dank langjähriger Erfahrung wissen wir, worauf Feriengäste bei der Wahl der Unterkunft achten.

Gerne sind wir bei der Planung Ihrer Einrichtung behilflich, unterstützen Sie mit Rat und Tat bei der Auswahl der Möbel und sind auch bei der Anlieferung dabei, um die Qualität zu überprüfen und ggf. eine Reklamation vorzunehmen. Wir bieten Ihnen bereits in der frühen Bauphase eine ganzheitliche Unterstützung und überlassen nichts dem Zufall, um Ihr Haus für Gäste attraktiv zu machen.

Unterstützung durch externe Dienstleister

Als Full Service-Agentur bieten wir Ihnen zahlreiche Dienstleistungen aus einer Hand. Doch natürlich ist auch unsere Geschäftstätigkeit aus fachlichen und rechtlichen Gründen beschränkt. Für Aufgaben wie Steuerberatung, Versicherungen, Rechtsberatung und Bankgeschäfte empfehlen wir Ihnen externe Partner, mit denen wir bereits seit Jahren zusammenarbeiten. Auf Wunsch stellen wir auch den Kontakt zu deutschsprachigen Anbietern her, sodass die Sprachbarriere überhaupt kein Problem darstellt. Manchmal macht es finanziell Sinn, die Immobilie nicht privat, sondern als Teil einer Firma zu betreiben. Darum vermitteln wir Sie gerne an Experten für die Unternehmensgründung in Florida.

Bei unserer Vermittlungstätigkeit greifen wir auf unser großes Netzwerk an Partnern zurück – etwas, das uns von der breiten Masse an Immobilienfirmen abhebt. So können Sie sicher sein, ausschließlich Top-Qualität von vertrauenswürdigen Anbietern zu erhalten. Denn nur, wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch.

Transparenz der angebotenen Leistungen

Viele Wettbewerber bieten sowohl die professionelle Vermietung als auch das Property Management an. Erste Unterschiede zeigen sich jedoch, wenn es um die Transparenz und die detaillierte Beschreibung der Leistungen geht. Je genauer diese aufgelistet sind, desto einfacher können Sie als Kunde den richtigen Anbieter auswählen.

Aus diesem Grund haben wir großen Wert darauf gelegt, Ihnen unsere Services so detailliert wie möglich vorzustellen.

Die Wahl des richtigen Property Managements ist entscheidend, wenn Sie Ihre Immobilie in guten Händen wissen wollen. Darum unser Ratschlag: Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, informieren Sie sich umfassend und vergleichen Sie. Nur so können Sie die richtige Entscheidung treffen.

Sollten Sie Fragen haben, welche wir noch nicht auf unserer Webseite beantworten konnten, stehen wir Ihnen nicht nur per E-Mail zur Verfügung sondern gern auch in einem persönlichen Gespräch.

Sie sind auf der Suche nach einer zuverlässigen Hausverwaltung?

Neuen Kunden bieten wir ein ganz besonderes Angebot: Wir erstellen einen Großteil unser Foto- und Videodienstleistungen kostenfrei für Sie.
Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite -> Neukunden-Angebot.

Vermietung profitabler machen

Unsere Dienstleistungen im Detail